Sicherheitsupdate WordPress 4.7.1

Soeben wurde eine Sicherheitsupdate für WordPress veröffentlicht. Wenn nicht die automatische Updatefunktion von WordPress aktiviert ist, dann sollten WordPress-Anwender möglichst schnell das Update einspielen. Der Grund für das Update war eine Sicherheitslücke in der PHPMailer-Bibliothek. In WordPress wurde diese Funktion für die E-Mail-Funktionen genutzt. Die Funktion wpmail() im WordPress Core wurde so geändert, dass die Sicherheitslücke nicht ausgenutzt werden kann. Außerdem wurden 63 weitere Bugs … Sicherheitsupdate WordPress 4.7.1 weiterlesen

Kaputte lokale WordPress-Installation nach Upgrade auf Ubuntu 16.04

Letzten Samstag habe ich mein Laptop auf die neuste Version von Ubuntu gebracht. Das ging ziemlich problemlos. Nur eine „Kleinigkeit“ funktionierte nach dem Upgrade nicht mehr. Das war meine lokale Installation von WordPress. Das Frontend hat nur noch eine leere Seite ausgegeben, Das Backend sah so aus: Der Apache lief also noch. Es sah ganz stark nach ein Problem mit PHP aus. Der Hintergrund zu … Kaputte lokale WordPress-Installation nach Upgrade auf Ubuntu 16.04 weiterlesen