Vortragsprogramm des GIZ für das erste Halbjahr 2017 veröffentlicht

Das Vortragsprogramm der GIZ für das erste Halbjahr 2017 ist veröffentlicht. Termin Vortragender Thema  16. Februar 2017 Professor Hans-Joacim Kümel (Hannover) Schiefergasgewinnung durch Fracking – Plädoyer für eine ehrliche Debatte 23. März 2017 Jan Müller (BKG Leipzig) Schweremessungen an der Nordseeküste: Was die Höhe des Mt. Everest mit Wattwürmern zu tun hat 27. April 2017 (Neu!) Christian Freier, Bastian Leykauf, Vladimir Schkolnik, Anne Stiekel (Humboldt-Universität … Vortragsprogramm des GIZ für das erste Halbjahr 2017 veröffentlicht weiterlesen

Vortrag über Fracking im GIZ Wettzell

Am Donnerstag, den 16. Februar findet wieder einmal ein Vortag in Geodätischen Informationszentrum Wettzell statt. Diesmal geht es um ein ganz irdisches Thema, der Schiefergasgewinnung durch Fracking. Das ist ja ein durchaus kontrovers diskutiertes Thema. Den Vortrag hält Professor Hans-Joachim Kümpel aus Hannover. Bilderquelle: Ostroff Law, This file is licensed under the Creative Commons Attribution 3.0 Unported license. Vortrag über Fracking im GIZ Wettzell weiterlesen

Gravitationswellen

Anfang des Jahres ging eine Meldung über den ersten direkten Nachweis von Gravitationswellen am LIGO um die Welt. Damit wurde die letzte bisher noch nicht nachgewiesene Vorhersage von Albert Einsteins Allgemeiner Relativitätstheorie experimentell bestätigt. Doch was sind eigentlich Gravitationswellen, wie weist man diese nach und wofür können sie genutzt werden? Antworten auf diese und noch viele weitere Fragen konnte man letzten Donnerstag im GIZ in … Gravitationswellen weiterlesen

Vortragsprogramm des GIZ für das zweite Halbjahr veröffentlicht

Das Vortragsprogramm der GIZ für das zweite Halbjahr 2016 ist veröffentlicht. Termin Vortragender Thema 13. Oktober 2016 Dr. Harald Lück (Universität Hanover) Detektion von Gravitationswellen 8. Dezember 2016 Dr. Wolfgang Dick (BKG, Frankfurt) Wer hat an der Uhr gedreht? Die Schaltsekunde und ihre Folgen Vortragsprogramm des GIZ für das zweite Halbjahr veröffentlicht weiterlesen

Bad Kötztinger Pfingstritt 2016

Jeden Pfingstmontag machen sich in Bad Kötzting ca. 900 Reiter auf den Weg nach Steinbühl. Der Pfingstritt in Bad Kötzting ist damit eine der größten berittenen Bittprozessionen Europas. Die Tradition geht auf das Jahr 1412 zurück. Damals lag in Steinbühl ein Mann im Sterben und bat um die Sterbesakramente. Ohne Schutz traute der Pfarrer sich nicht alleine auf den Weg. Eine Gruppe Kötztinger Burschen gaben … Bad Kötztinger Pfingstritt 2016 weiterlesen

Geodätische Observatorium Wettzell

Wir sind alle Sternenstaub – das Wunder der Kosmischen Evolution

Am nächsten Mittwoch veranstaltet das Geodätische Observatorium Wettzell wieder eine Vortrag. Diesmal ist Dr. Andreas Segerer von der Sternwarte Regensburg zu Gast. Thema seines Vortrags ist „Wir sind alle Sternenstaub – das Wunder der Kosmischen Evolution“. Diesmal findet die Veranstaltung nicht in Wettzell statt sondern im Wallfahrtsmuseum in Neukirchen b. Hl. But. Der Vortrag beginnt um 20.00 Uhr. Größere Karte anzeigen Bildquelle: „Satellitenlaser, Observ.Wettzell 46¹33“ … Wir sind alle Sternenstaub – das Wunder der Kosmischen Evolution weiterlesen